nimzowitsch.net Werke Die Blockade Die Blockade - Abschnitt XVI

Abschnitt XVI

Wir sind nun am Ende unserer Ausführungen angelangt. Wir haben dem Hemmungsproblem verschiedene neue Seiten abgewonnen und wir haben uns davon überzeugt, wie sehr alle Strategie ein Kampf zwischen Beweglichkeit einerseits und Hemmungstendenzen andererseits sei.

Die hier entwickelte Philosophie ist vollständig neu und sie ist das Resultat meiner jahrelangen Forschungen, namentlich aber gilt dies für die Begründung der Blockadepflicht. Dem aufmerksamen Schachfreund will ich aber zuletzt die leitende Regel mit auf den Weg geben: jeden Bauern, der mit dem geringsten Anschein von Recht vorrücken will, jeden Freibauer, jedes Stückchen Zentrum, jede quantitative oder qualitative Mehrheit, hemme sie! Zunächst versuche es mit Güte, mit milden Maßnahmen (wie z.B. 3. ... Sc6 in meiner Kopenhagener Partie gegen Tartakower), späterhin lasse aber deinen gerechten Schachzorn anschwellen zu einem machtvollen Crescendo! Der Gipfelpunkt, das Ideal
jeder Hemmungsaktion ist und bleibt aber die Blockade!

Dezember 1924.

A. Nimzowitsch.