Werke

Die drei Hauptwerke von Nimzowitsch sind »Die Blockade«, »Mein System« und »Die Praxis meines Systems«.

Sie sind wie ein gutes Menü. »Die Blockade« ist die Vorspeise bestehend aus kleinen Appetithäppchen, die fein schmecken und Lust auf mehr machen. Das wird dann auch in Form von »Mein System« geliefert. Es ist wohl eines der wichtigsten Werke der Schachstrategie und hat viele Spieler und Schachtheoretiker beeinflusst. Auch heute noch, nach über 90 Jahren nach der Erstveröffentlichung, kann es jedem ambitionierten Schachspieler nur empfohlen werden. Die Partiesammlung »Die Praxis meines Systems« bildet den Nachtisch, die das Menü abrundet und versüßt. Doch auch wenn man die Hauptmahlzeit nicht genossen hat, ist das Studium der „Praxis“ ein Genuss (ein Dessert schmeckt auch ohne Hauptgericht).

Darüber hinaus hat er in verschiedenen (Schach-)Zeitungen Artikel veröffentlicht. Die mir bekannten und zugänglichen sind hier aufgelistet und nachzulesen: