nimzowitsch.net Werke Mein System Nachtrag - Zur Geschichte der Schachrevolution … 3. Die revolutionäre Theorie wird in revolutionäre …

3. Die revolutionäre Theorie wird in revolutionäre Praxis umgesetzt. Die Stammpartie des ideellen Damengambits

Schon im Sommer 1913 habe ich mit meinem Schüler und Trainingspartner Agronom Giese, zirka 20 bis 25 ernste Partien gewechselt, bei denen es mir darauf ankam, den Wert meiner, aller Tradition zuwiderlaufenden Neuerung (= ich verzichte vollends auf die Besetzung des Zentrums durch Bauern) zu erproben. Wir konnten keine Widerlegung finden - das ist, nebenbei gesagt, bis dato noch niemandem gelungen - und so wagte ich es, die Sache im russischen Nationalmeisterturnier allen Ernstes zu riskieren. Das Manuskript war mir abhanden gekommen, doch gelang es mir schließlich die Partie in einer Schachrubrik zu finden. Wir bringen sie nachstehend und können nicht umhin, dieselbe als ein Dokument von größter schachhistorischer Bedeutung zu bezeichnen.

Partie 38

Die Stammpartie des ideellen Damengambits, gespielt im allrussischen Meisterturnier.